Tag Archives: Homophob

Herr Matussek ist tatsächlich homophob

Matussek versucht mal wieder wie Martenstein zu schreiben … leider geht’s schief. Man verzeihe ihm die polemisch-kokette Überschrift („Ich bin wohl homphob. Und das ist auch gut so“). Die ist in der Tat eine intellektuelle Glanzleistung. Aus der Begründung des sogenannten Publizisten M. geht dann nämlich hervor, dass er ja gar nicht homophob sei, sondern […]